Forscherwerkstatt


Die Forscherwerkstatt im 6. Schuljahr wurde im Schuljahr 2006/07 eingeführt und verstärkt das Fach NaWi (Naturwissenschaften) um eine Wochenstunde. Die Neugier der SchülerInnen und das damit verbundene Interesse am Experimentieren können so effektiver aufgegriffen werden.

Im Zentrum von "Einsteins Forscherwerkstatt" stehen die Freude an der Durchführung von Versuchen und die damit verbundene Motivation, sich mit dem "Warum?“ zu beschäftigen. Der naturwissenschaftliche Versuch soll als Anregung wirken, ins Gespräch zu kommen, zum Denken und zum Nachdenken. Mit fortschreitendem Betrieb der "Forscherwerkstatt" soll die Protokollführung eingeübt sowie an eigenständiges Fragen und Untersuchen herangeführt werden. Damit werden die Grundlagen für naturwissenschaftliches Arbeiten gelegt.

Der Zeitrahmen der "Forscherwerkstatt" erlaubt auch die Teilnahme an landesweiten Wettbewerben wie z.B. „Explore Science“. Inhaltliche Schwerpunkte sind z.B.die Themengebiete "Luft", "Kohlendioxid", "Wasser“.